Coaching > Coaching von Führungskräften

Coaching von Führungskräften

Manager und Führungskräfte sind diejenigen, die an zu viele Dinge gleichzeitig denken und verwalten müssen. Von ihnen wird erwartet, dass sie in der Lage sind, ein sicheres Umfeld zu schaffen, Kommunikationsfähigkeiten auf hohem Niveau zu managen, die Leistung und Entwicklung ihrer eigenen und anderer zu verfolgen / zu verbessern, genaue und zeitnahe Entscheidungen zu treffen, eine effektive innere Kommunikation zu treffen und das Training der Mitarbeiter zu unterstützen, Einfühlungsvermögen zu entwickeln, eine Vision zu haben und gut gerüstet zu sein, wenn sie sich mit verschiedenen Themen beschäftigen.

Coaches schaffen ein reibungsloses Gleichgewicht zwischen den individuellen Bedürfnissen und den Zielen der Organisation.

Coaching hilft einem Manager, immer besser zu werden, indem er einfacher Besprechungen führt, entwickelt, Alternativen sieht und sich auf seine Stärken und Ziele in einer neutralen und zuverlässigen Umgebung konzentriert.

Manager;

Wenn sie neue und neue Verantwortlichkeiten übernehmen, zusätzlich zu ihren Aufgaben,

Wenn sie eine neue Position oder einen neuen Geschäftsbereich betreten,

Wenn sie befördert werden und mehr Führungsqualitäten benötigen,

Wenn sie die Verantwortung einer größeren Gruppe übernehmen,

Wenn sie eine plötzliche Lücke in der Organisation füllen müssen,

Wenn sie zur Führungsposition erhoben werden,

Wenn sie ihre Führungsfähigkeiten entwickeln müssen,

Wenn sie periodische Leistungsprobleme haben,

Wenn sie ein neues Team oder einen neuen Geschäftsbereich erstellen müssen,

Wenn sie in ihren derzeitigen Aufgaben erhebliche Probleme haben,

Sie können Unterstützung von einem Coach erhalten oder möchten einfach nur für ihre Agenda trainiert werden.

Wie funktioniert der Coaching-Prozess einer Führungskraft?

1. Die Arbeitsthemen, Bedürfnisse und Ziele des Managers werden mit dem Unternehmen und dem Manager zusammen festgelegt.

2. Der Coach verwendet bei Bedarf die Leistungs- Maß der Einrichtung.

3. Die zu erreichenden Stärken, Richtungen, Chancen und Ziele werden festgelegt.

4. Die zum Erreichen des Ziels erforderliche Roadmap und der Arbeitsplan werden vom Manager und vom Coach zusammen erstellt.

5. Coach und Manager implementieren und verfolgen diesen Prozess durch regelmäßige Coaching-Sitzungen.

Während des Coaching-Prozess für Führungskräfte kann sich der Coach an die bestehenden Analyse- und Personalmanagementsysteme des Unternehmens anpassen. Wenn dies im Unternehmen fehlt, kann er von den von dem Unternehmen entwickelten Datenerfassungs- und Auswertetools profitieren.

Jede Woche finden regelmäßig Coaching-Meetings statt. Die durchschnittliche Dauer der Sitzung beträgt eine Stunde. Die Arbeitszeit wird vom Coach, dem Unternehmen und dem Manager entsprechend der Größe, den Anforderungen und den Bedürfnissen zum Erreichen eines Ziels festgelegt. Die empfohlene durchschnittliche Zeit beträgt 12 Sitzungen. Innerhalb des Prozesses kann der Kunde den Coach per E-Mail oder Telefon erreichen. Bei Bedarf kann ein kontinuierlicher Support bereitgestellt werden.

Coaching von Führungskräften
Coaching von Führungskräften