Coaching > Coaching

Coaching

Professionelles Coaching ist heutzutage ein Begriff, der häufig verwendet wird. Viele Menschen, die Kommunikationsfähigkeiten entwickeln, persönliche Fähigkeiten entwickeln, unterschiedliche Perspektiven erkunden, das Leben organisieren, Erfolge erzielen und ihr Ziel erreichen wollen, ein ausgeglicheneres, qualitativ hochwertiges und sinnvolleres Leben zu führen, erhalten Unterstützung von Life Coaches. Die Anzahl der Unternehmen, die Professional Coaches beschäftigen, wächst von Tag zu Tag. Dies, um die Leistung der Mitarbeiter zu steigern, das vorhandene Potenzial bestmöglich zu nutzen und definierte Ziele in kurzer Zeit und effektiv zu erreichen.

Was ist der Grund, warum die Futuristen Coaching als „Beruf der Zukunft“ bezeichnen?

Tatsächlich gibt es drei grundlegende Merkmale, die das Coaching von allen anderen Methoden unterscheiden. Zunächst wird diese Arbeit ausschließlich für den Einzelnen ausgeführt; Die Bedürfnisse des Einzelnen, die Wahrheiten des Einzelnen und seine Antworten sind wesentlich. Die Person wird dabei unterstützt, sich auf die effektivste Weise zu organisieren, indem sie alle Ressourcen nutzt, die sie besitzt. Hier verabschiedet sich der Einzelne von seinen Ausreden und geht völlig proaktiv durch sein Leben. Genau hier setzt die eigene innere Führung und damit die Lösung an.

Ein weiterer Unterschied ist, dass Coaching keine Beratung oder Beratung beinhaltet. Der Coach ist derjenige, der Fragen stellt. Bei starken Fragen mit einer bestimmten Technik kommt Licht an dunkle Stellen des Bewusstseins, so dass der Mensch neue Informationen über sich und seine Möglichkeiten entdeckt. Manchmal, selbst mit einer unterschiedlichen Sichtweise, ist das der Punkt der Veränderung. Ein echtes Bewusstsein für die Erkennung von Mustern wie richtig-falsch oder Vorstellungen wie nützlich-schädlich.

Ein dritter Unterschied beim Coaching ist das Planen von Maßnahmen. Die Sitzungen finden an einem Tag in der Woche statt und der Klient erhält die Aktivitäten und Aufträge, die er für eine Woche ausführen wird. Die Umwandlung von Wissen in Erfahrung ist für das Coaching unerlässlich. Dies ist der wichtigste Unterschied, der die Coaching-Praktiken von der Präsenzschulung unterscheidet.

Was ist der Unterschied zwischen Coaching, Beratung oder Therapie?

Coaching wird oft mit Beratung, Therapie oder Anleitung verwechselt. Es ist wichtig zu wissen und zu verstehen, dass Coaching keine Beratung oder Therapie ist. Ein Coach sagt Ihnen nicht, was zu tun ist wie in einer Beratung. Fragen wie "Was?" Und "Wie?" erlauben es Ihnen die eigenen Antworten zu finden.

Der Coach ist auch kein Therapeut, es ist wichtig, ab heute eine Roadmap für die Zukunft zu erstellen, in der alles, was sich ändern soll auch verändert und weiterentwickelt wird. Der Coach befasst sich mit der Gegenwart und der Zukunft, nicht mit der Vergangenheit. Was haben wir jetzt? Wie ist die Situation jetzt? Und wie kann ich damit in die Zukunft gehen, zu meinem Ziel, oder zu einem späteren Zeitpunkt?

In welchen Fällen sollten Einzelpersonen ein Coaching in Anspruch nehmen?

Dem sind keine Grenzen gesetzt. Wenn jemand sagt, er kann sich nicht entscheiden, was er  heute Abend essen möchte, kann vielleicht in fünf Minuten ein Coaching stattfinden. Auf der anderen Seite können wir auch einige Monate lang an einem Coaching zur Kundenzufriedenheit, Rentabilität eines Unternehmens auf der Basis von Erkenntnis und unter Berücksichtigung interner und externer Bedingungen arbeiten. Natürlich, je nach Situation, je nach Hunderten von Themen und Vielfältigkeit.

Persönliche Entwicklung, Entscheidungsprobleme und Aufschub, Motivation, Begeisterung für Prüfungen bei Kindern, Kommunikation, Beziehungen, Ehen, Führung, Karriere, Gesundheit, Gewichtsverlust, Raucherentwöhnung, innerer Frieden, Lebenszufriedenheit, etc.....  Wir haben gesagt, dass 7 Milliarden Menschen auf der Welt leben, und in diesem Fall könnten 7 Milliarden verschiedene Themen auf unserer Tagesordnung stehen.

Das Hauptziel von Führungs- Coaching ist es, das Potenzial und die Fülle der Mitarbeiter in ihrem privaten und geschäftlichen Leben aufzuzeigen und ihnen zu helfen, ihre neue Zeit als Führungskräfte zu verändern, die einen Mehrwert für Unternehmen und Gesellschaft schaffen.

Nach den Ergebnissen der Forschung an der Case Western Reserve University, wird berichtet, dass Coaching 7 Jahre lang Auswirkungen auf Manager und Unternehmen hat.

Nach den Ergebnissen der Forschung der International Personal Management Association beträgt die Steigerung der Produktivität des durch Coaching unterstützten Maßnahme 88%.

In den ROI (Investment Recycle) Forschungsergebnissen, die die Qualitäts- und Quantitätseffekte von Coaching messen, gaben Coaching-Manager an, dass sie Fähigkeiten entwickelt haben, die einen Einfluss auf die Geschäftsleistung (Umsatz, Produktivität, Rentabilität) von 500.000 bis 1 Million Dollar haben.

Untersuchungen zeigen, dass die Investition in Coaching 5 bis 7 mal mehr bringt (ROI).

Mit der Investition für ein Coaching, erreichen sie viele positive Ergebnisse, wie z.B. Veränderungen, die in der schnell verändernden Geschäftswelt gefordert werden, eine einfachere und schnellere Anpassung des Mitarbeiters, eine effektivere Leistung in neuen Rollen und Verantwortlichkeiten, die sich im Gegensatz zu Innovationen entwickeln, ein höheres Vertrauen in die Vorbereitung des Einzelnen auf ein höheres Niveau, die Entwicklung von Fähigkeiten, das Erhalten von Kompetenz, das Erreichen von Zielen, die Verbesserung der Beziehungen und das zunehmende Engagement für die Institution.

 

Was sollten sie tun, wenn sie professionelles Coaching in ihre Karriere integrieren wollen?

Zunächst einmal ist es notwendig, ein Grund Coaching Ausbildung von Personen oder Unternehmen mit erfahrenen und starken Referenzen zu absolvieren. Es ist eine nötige Grundlage und Kompetenz, dass der angehende Coach offen für eine kontinuierliche Entwicklung ist, in der Lage ist effektiv zuzuhören, und dies mit einer Wertvorstellung, Menschen und Institutionen Unterstützung zu leisten. Allerdings ist Erfahrung im Coaching sehr wichtig. Aus diesem Grund sollte der Coach nach dem Training in der Lage sein, unterstützendes Mentoring nach der Ausbildung zu erhalten. Für Alle, die an einer Coaching Ausbildung interessiert sind, ist es wichtig besonders darauf zu achten, ob die Institution die Möglichkeit eines Mentoring im Anschluss bietet oder nicht.

Coaching
Coaching